Listenhunde zu verschenken

    Listenhunde zu verschenken

    Auf Bitte von Dogmaster eingestellt:

    einer meiner vorsätze für 2012 war, dass kapitel ,,listenhunde,, komplett und endgültig abzuschließen.
    das ist mir fast gelungen.

    von meinen ehemaligen vermittlungshunden, sind noch 2 hunde hier. alle anderen, wurden von privat oder anderen orgas/TSV übernommen.

    folgende hunde möchte ich noch abgeben.

    1. amstaff rüde, 5 jahre mit FCI papieren, nicht kastriert
    2. bullterrier, 3,5jahre, kastriert

    bei privatübernahme(endstelle!) müssen die jeweiligen auflagen der LHVO erfüllt werden bzw. müssen die notwendigen unterlagen(SK usw.) vorhanden sein.
    abgabe mit schutzvertrag aber ohne schutzgebühr.

    bei übernahme durch eine orga/TSV unterschreibe ich den übereignungsvertrag des/der jeweiligen TSV/orga.

    informationen zu den hunden entweder per PN oder telefonisch(0175/1922663)
    bitte nur anfragen, bei ERNSTHAFTEN absichten, einen der hunde zu übernehmen.

    des weiteren, habe ich in kürze 3 komplette brometzwinger mit dach günstig abzugeben(müssen selbst abgebaut werden) auch hier gilt, infos per pn oder telefonisch.
    der amstaff ,,blade,,

    blade ist ein kompakter, kräftiger rüde, freundlich zu allen menschen. er ist verträglich mit hündinnen jedoch bedingt mit rüden. er mag kinder, aber keine katzen. er läuft vor dem fahrrad(im zuggeschirr) und ist im bikejöring sowie im weightpulling vorgearbeitet d.h. er läuft vor dem fahrrad ca. 15km durch. im weightpulling zieht er austrainiert 280kg.er geht unwahrscheinlich gerne schwimmen(ohne das man was reinwerfen muß) und verläßt das wasser nur ungern



    der bullterrier ,,spike,,

    spike ist ebenfalls sehr kompakt und kräftig. er ist sehr wachsam und hat seinen leuten gegenüber einen ausgeprägten ,,schutztrieb,,.
    fremden gegenüber ist er erstmal abwartend. spricht man ihn aber an, kann man ihn streicheln und eigentlich alles mit ihm machen. er mag keine katzen und entwickelt kindern, insbesondere den eigenen, ebenfalls schutztrieb gegenüber. er läuft ebenfalls am rad(10km) und spielt extrem gerne mit bällen, stöckern und geht gerne schwimmen.
    er läuft hier bei mir mit allen hunden, ob groß oder klein, ob rüde oder hündin. in meiner gegenwart, ist er auch mit ihm unbekannten hunden verträglich. bei seinem gassigänger oder meiner freundin, ist das nicht immer so