Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

  • Benutzer-Avatarbild

    Rüde 6 Jahre alt, gestromt

    Leeloocat - - Boerboels in Not

    Beitrag

    Und an den Gnadenhof, und der hat sich an die Hanseaten gewandt, aber die können und wollen hier nicht mehr schreiben und haben uns gebeten den Hund vorzustellen. Beim 1.BC hab ich noch nichts dazu gefunden? Und bei der Molosser-Vermittlung stellen sie ihn erst ein wenn wir den Standort und den genauen Vermittlungsverantwortlichen benennen können. Im Molosserforum steht er ja schon und dank BB- Sugar ja auch mit Foto :freunde:

  • Benutzer-Avatarbild

    In dem WDR Bericht sagt eine Tierärztin ja aus, sie würde es machen damit die Hunde nicht irgendwo einfach erschlagen werden... In dem Bericht wird dann aber von der Moderation auch erwähnt das die Tierärztin über 100 Eoro pro Einschläferung verdient. Dieses Gesetzt ist einfach nur unbeschreiblich unmenschlich. Überlegt mal: passt deinem Nachbarn deine Nase nicht, kann er dich anonym anzeigen, der Hund ist erstmal weg und du bist in der Beweispflicht? Was für eine Rechtsprechung ist das denn? Wa…

  • Benutzer-Avatarbild

    wdr.de/tv/tieresucheneinzuhaus…raege/2013/0310/video.jsp Nochmal der Link zum WDR mit mehr Infos. Wenn ich mir vorstelle, das der kleine Welpe aus dem Bericht eingeschläfert wird, möchte ich schreien... :diablo: Insgesamt ein guter Bericht...

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute Abend, 18.15 Uhr WDR Tiere suchen ein Zuhause Beitrag über das dänische Hundegesetzt

  • Benutzer-Avatarbild

    Red Devil Max 7 Monate

    Leeloocat - - Vemittelt

    Beitrag

    Kann den Link nicht öffnen Hoffe für den Hund das Beste...

  • Benutzer-Avatarbild

    Chip und Nachweis Haftpflicht ist bei uns sowieso schon. Und dieser Sachkundenachweis auch, aber der ist ein Witz. Was da gefragt wird, ist doch schon fast Allgemeinwissen, Da müßte mehr kommen, damit unfähige Hundehalter im Vorfeld aussortiert werden. Und die Gebühren? Was kann man dazu noch sagen... Die Gemeinden brauchen Geld, die Städte brauchen Geld, die Länder brauchen Geld.... (ich brauch auch was ) Also ist das doch ne gute Gelegenheit, Geld zu bekommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Barrak

    Leeloocat - - Vemittelt

    Beitrag

    Zitat von Bakkies: „Der aus Gießen hatte Probleme mit dem Vetamt, ist der nicht nach Frankfurt gegangen? Zumindest hat er dort Hunde hin verkauft die aber wohl schon eingeschläfert wurden. “Genau die Info hab ich auch von dem Sascha bekommen, aber das hat er auch nur erfahren, weil er sich für mich erkundigt hat. Und das von dem Wurf viele eingeschläfert wurden Fand ich wie gesagt riesig nett, das er sich so schnell und auch ausführlich für mich informiert hat. Wir haben 4mal hin und her gemailt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Barrak

    Leeloocat - - Vemittelt

    Beitrag

    Super Ich hab auch Antwort von Sascha Ernst. Leider kann er mir nicht wirklich weiterhelfen, Karl Heinz Wagner kennt er gar nicht, er hat aber noch Kontakt zu einer Frau aufgenommen die evtl. die Besitzerin vom Vater ist, aber die konnte auch nichts sagen über die Mutterhündin. Nur das Wagner später Cane Corsos eingezüchtet hat (aber nach Paulas Zeit) . Und das es in den Würfen wohl Probleme mit Aggression gegeben hat, das sogar bis zu den Behörden gegangen ist. Da kann ich ja vo Glück reden, da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Barrak

    Leeloocat - - Vemittelt

    Beitrag

    Danke für eure Infos, ich werd den Sascha Ernst mal Anschreiben. Werd euch auf den laufenden halten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Barrak

    Leeloocat - - Vemittelt

    Beitrag

    Zitat von Mitch: „Zitat von Leeloocat: „Wo wäre denn so eine EBBASA Show, mit der Internetseit komm ich nicht klar :S“ in europa erstmal gar nicht mehr. SABT wird man in kürze sehen wohin der weg führt. also wenn dann nur noch über BI. um mit sascha in kontakt zu treten würde ich erstmal das contact formular auf seiner seite boerboel.net nutzen“kann ich dem in deutsch schreiben? ich kann ja ganz gut englisch, aber da wären dann etliche Fachbegriffe wo ich Schwierigkeiten hätte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Barrak

    Leeloocat - - Vemittelt

    Beitrag

    Registrierungspapiere würden mir wahrschein reichen. Ich will mit Paula nicht züchten (geht eh nicht mehr ), ich will sie auch nicht ausstellen, mir geht es um die Sicherheit, falls irgendjemand uns mal was will. Wie gesagt, bisher hats hier mit dem Amt ja nie Probleme gegeben. Wo wäre denn so eine EBBASA Show, mit der Internetseit komm ich nicht klar . Und was müßten mein Hund und ich dann machen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Barrak

    Leeloocat - - Vemittelt

    Beitrag

    Zitat von Bakkies: „Du könntest deinen Hund bei einer EBBASA Show registrieren lassen. Du bekommst dann Registrierungspapiere. Sascha Ernst hat doch die Eltern gezüchtet, vielleicht hat der ja noch Papiere? Der sagte ja damals, er könne Papiere für die Welpen besorgen“Das ginge? Das würd ich gerne machen, einfach nur aus Sicherheit für Paula Der Züchter hieß Karl Heinz Wagner und ist hier, wie ich schon im Archiv gefunden habe, sehr verschrieen. Ich hab schon vor Jahren versucht, ihn zu kontakti…

  • Benutzer-Avatarbild

    Barrak

    Leeloocat - - Vemittelt

    Beitrag

    das find ich auch, Respekt! Paula hat ja auch keine Papiere, ich hab sie damals als Welpe zur Anmeldung mitgenommen, und sie hat da nur Begeisterung ausgelöst. Mußte dann beim Tierarzt noch diesen (total dummen) Fragebogen ausfüllen und das wars. Ich hoffe, das wir da nie Probleme bekommen werden. Kann denn sogenannten "Züchter" leider nicht mehr kontaktieren, so werd ich auch nie an die Papiere der Eltern kommen Wenn ich vor 7 Jahren schon etwas klüger gewesen wäre, hätte ich auf Papieren, weni…

  • Benutzer-Avatarbild

    Barrak

    Leeloocat - - Vemittelt

    Beitrag

    Ich freu mich für Ihn.. Meine Frage: wie kommt denn ein BB ohne Papiere zu Papieren?