Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

  • Benutzer-Avatarbild

    4 1/2 Monate und schon zu vermitteln

    sam jr. - - Boerboels in Not

    Beitrag

    In Osteuropa gibt es auch FCI Papiere für den Boerboel.. Entweder beim Züchter günstig gekauft aufgrund des Alters oder sie übernehmen die Vermarktung.... Oder andere Dinge...

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für den Link Barbara. Hatte es leider nicht aufnehmen können.. Hab es gesehen jetzt... :mad:

  • Benutzer-Avatarbild

    Endlich.... ganz schick fotouykcp.jpg

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir hatten bzw. haben ja in Berlin die Diskussion ob der Hundeführerschein kommen soll oder nicht. Ich habe mit dem Hundeführerschein selbst kein Problem. Mich stört daran nur, dass dem korrekten pflichtbewussten Hundehalter von heute immer mehr Auflagen treffen und der 20-jährige Hartz IV Empfänger mit seinem "Bandog" keine Steuern zahlt, keinen Hundeführerschein macht und erst recht keine Haftpflichtversicherung abschließt. (bisschen überspitzt das Beispiel, ABER es gibt sie!!) Und so sehe ich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Ich bin auch der Auffassung wie Meike, dass diese Dinger nicht verboten sind. Es gibt ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts (also höchste Instanz) svlg1.de/BG-Urteil-E-Geraet.pdf. Es gibt so wie ich es gesehen habe nur Entscheidungen bzgl. des Stromreizgerätes. Für den Verbot von Stachelhalsbändern und anderen Dressurhalsbändern gibt es hierzu nix (zumindest hab ich nix gefunden und auch nix von gehört). “ Hallo nochmal, es gibt wahrscheinlich nur Entscheidungen bzgl. des Stromreizger…

  • Benutzer-Avatarbild

    Barrak

    rottimate - - Vemittelt

    Beitrag

    Witzig... Ich hab auch bei Barrak ne gewisse Ähnlichkeit zu Paula gesehen! PS Schön dass Barrak letztlich ein tolles Zuhause gefunden hat! Liebe Grüße Nico

  • Benutzer-Avatarbild

    @Meike Ich denke es bleibt aber ein Tierschutzaspekt. Denn du bist wirklich ein Einzelfall (leider). Wer benutzt denn noch solche Halsbänder? Und das ist wohl die breite Masse, die damit nicht umgehen wie du, und in diesen Fällen wird dem Tier geschadet. Dann wäre ein Verbot für alle die beste Lösung, im Sinne des Tieres. Und ich denke, für dich wäre eine Kette ohne Zug auch kein Problem oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    PS in Sachen Stachelhalsband nach außen, sehe ich das wie Meike. Erst letzte Woche bei uns auf dem Feld, trägt ein Hund eine großes Stachelnieten-Lederhalsband. Viel Leder war nicht mehr zu sehen, alles mit großen dicken Nieten bedeckt. Und dann kam so ne süße Labbi-Hündin spielt mit ihm und schlägt sich immer beim Spielen die Zähne an das Halsband. Das Herrchen von diesem tollen Halsband war noch stolz immer das 'klackern' von den Zähnen am Halsband zu hören. Ende vom Lied war, dass das Zahnfle…

  • Benutzer-Avatarbild

    Meike, peace! Ich hab doch gesagt, wenn dein Hund, der dieses Halsband trägt, niemals zieht, dann ist es wohl was anderes... Respekt.. mein ich wirklich so. Klar schneiden beide ein, aber ich denke schon, dass es noch einen Unterschied macht, sagst du ja selber... und genau dieser Unterschied ist für mich ausschlaggebend, gerade wenn der Hund in einem Ausnahmefall mal an der Leine Gas gibt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe nie etwas gegen Glieder- Ketten, oder jeglichen metallischen Halsbändern gesagt. Mir -persönlich- ging es um Würger, Schlaufen und so weiter... obwohl ich wirklich niemanden verurteile. Also ja, Sam sein 'Kettchen' ist super schön.

  • Benutzer-Avatarbild

    Uhaa, der Hund zieht nie?? ohne Ausnahme..? Dann respekt.... Jeder wie er meint.. meins wäre es nicht. Wozu auch? Für mich muss immer etwas Sinn machen und da entdecke ich für mich keinen Sinn.. Liebe Grüße Nico

  • Benutzer-Avatarbild

    Für mich selbstverständlich - habe auch noch nie jemanden mit sowas getroffen. Würde ich mit so jemanden auf'm Feld ins Gespräch kommen, würde ich es sofort ansprechen. Ich suche ja schon überall im Netz Sam seine Kette, aber nichts zu machen... finde die nirgends in der Stärke

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles was sich endlos zuzieht, denke ich, oder? Liebe Grüße Nico

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh man... Die Frage ist ja auch, wenn man so einen 'traditionellen' Platz kennt und dort werden solchen Methoden angewendet, wie Mirja es gerade beschreibt, was passiert wenn man so einen Platz meldet bzw. anzeigt? Verläuft das im Sande?